• Previous
  • Next

Es herrschte schönes Kurzhosenwetter, etwa ein Dutzend Teilnehmer fanden sich auf der Piste ein, ähnliche Besetzung wie beim Netzröllelen eine Woche zuvor, gute Stimmung, wie es sein soll.

Die Modellauswahl deckte ein Spektrum vom Einfachsegler bis zum Impellerjet und Heli ab, also eigentlich alles, was bei uns so kreucht und fleucht.

Ganz wichtig, der Vorstand brachte sowohl die einfachsten wie auch die komplexesten Modelle mit. Das zeigt doch, dass er unsere Mitgliedschaft gut und umfassend abdeckt.

Nach runden 20 Jahren Trocknungszeit war der Leim beim Segler Metrick von Markus W. so weit ausgehärtet, dass er zwei Hochstarts am Gummiseil wagen konnte. Alles ging gut. Aber offensichtlich ist es Markus mit einem anspruchsvolleren Heli oder Jet wohler als mit einem kleinen motorlosen Zweipfünder…

Die präsidiale Solution kam dank der freundlichen Übernahme durch Roli endlich wieder mal in ihr Element, sie drehte fleissig ihr Runden. (Beat)

P9127556
P9127576
P9127581
P9127584
P9127590
P9127594
P9127601
P9127616