Filter
  • Waldfest Juni 2014

    Ein langer Festbank reichte dieses Jahr aus, um den 12 Anwesenden bequem Platz zu bieten für den kulinarischen Teil des Waldfestes. Das Strengelbacher Waldhaus hätte 200m weiter westlich sein sollen, dann hätten wir noch die volle Abendsonne geniessen können...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • ILA 2014 in Berlin

    Eine Piste des brandneuen Flughafens Brandenburg durfte die ILA benützen sowie die Abstellplätze vor den zukünftigen Wartungs- und Frachthallen im Norden. So konnten die Betreiber des Flughafens doch etwas Betrieb verbuchen, auch wenn er schon vor drei jahren hätte eingeweiht werden sollen

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Förster für alle Fälle!

    Toni Zettel hat ein eigenes Forstunternehmen und hat in der Vergangenheit schon einige Modellflugzeuge erfolgreich von hohen Bäumen heruntergeholt. Er steht zu unserer Verfügung, wenn immer wir ihn brauchen täten, wie er uns bestätigt hat.

    Seine Handynummer lautet 079 636 58 07; daheim läutet's mit der Nummer 062 927 13 51, und das ist "Im Feld" in 6147 Altbüron.

    Ich hoffe aber, Ihr braucht seine Dienste nicht...;-)!

  • Air Museum Camarillo

    Ein paar Minuten östlich von Santa Barbara an der Pazifikküste befindet sich ein kleines, aber schmuckes Flugzeugmuseum, das WWII Aviation Museum Camarillo. 

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Air Museum Palm Springs

    In der Wüstenluft von Palm Springs (ca. zwei Stunden östlich von Los Angeles hinter den San Bernardino Mountains) bleiben die Flugzeuge natürlich ewig gut erhalten. Aber auch die liebevolle Pflege Dutzender "Veterans" kommt bei den Exponaten natürlich gut an.

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Fliegen mit der Lama!

    Steig ein und flieg mit!
    {youtube}TSp-bFS3Lr4{/youtube}
    Am Nachbarschaftsfliegen hat Markus diverse Flüge mit seinem Turbinenhelikopter Lama gemacht, einige mit einer Go-Pro Kamera auf den Kufen montiert. Hier sind fünf Minuten des Fluges mitzuerleben!

  • Hamburg

    Hamburg im (weniger sonnigen) Mai

    Ein Jahr lang gingen wir schwanger mit der Idee, die Produktion der Airbus Flugzeuge aus der Nähe anzuschauen. Hamburg drängte sich auf, nicht nur der Sprache wegen, sondern auch wegen der Direktflüge. Das (selbst bezahlte!) Unternehmen Vorstandsreisli wurde in den Wonnemonat Mai gelegt, der sich aber - wie alle Europäer sich erinnern - daneben benahm. Regenjacke und Pullover waren unsere häufigen Begleiter, aber ausser einer Wanderung der Elbe entlang von Övelgönne nach Blankenese konnten wir alle Unternehmen durchziehen

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Nachbarsfliegen 7.9.2013

    Am wohl letzten Sommertag des Jahres genossen viele Pistennachbarn und Mitglieder der Fluggruppe einen rundum zufriedenen Flug- und Esstag. In der Nacht vorher gingen noch Gewitter um und befeuchteten den Platz ideal, damit die Flugzeuge und Helikopter wegen der langen Trockenperiode keinen Staub aufwirbelten beim Start...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Antikfliegen 2013

    Rekordbeteiligung und Superwetter am Antikfliegen

    Trotz oder vielleicht wegen des langen Wochenendes um den 1. August fanden sich über 75 Piloten und Gäste auf der schönsten Piste der Schweiz ein. Auch die Infrastruktur hat in diesem Jahr dank des Wasseranschlusses und des neuen Tipi-Zeltes von Krauers einen bedeuteten Zacken zugelegt.

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Schlepptreffen

    Schlepptreffen auf der Piste der Modellfluggruppe Strengelbach

    Herrliches Wetter entschädigte für das letztjährige Regenwochenende! Schlepp à gogo war das Motto des Tages - drei Schleppmaschinen, eine davon elektrisch, bewältigten den Ansturm an Segelfliegern von winzigen 1,6 Meter bis sieben Meter Spannweite. Der böige Westwind forderte manchmal beide Piloten - oder liess sie den finalen Teil zu weit hinten beginnen mit dem Resultat, dass 3 oder 4 Segler im Weizen oder hohen Gras vor dem Pistenanfang ihren Flug beendeten. Passiert ist nix, sind ja alles Könner.

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Waldfest an der Sonne!

    Nach drei Jahren in Kälte, Regen und Indoor-grillieren wurde der Waldfestanlass 2013 endlich wieder mal belohnt mit Sonnenschein. Dank dem Umstand, dass der erste angepeilte Termin (eine Woche vorher, und siehe da: Regen, kühl...) von der Gemeindeverwaltung als "besetzt" zurückgewiesen wurde, konnten wir endlich wieder einmal vom einsetzenden Sommerwetter profitieren.

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Mittwochsfliegen

    Am 15. Mai war der Föhn in unserer Gegend heftig am kämpfen um die Vorherrschaft über die Front, die sich von Westen her über die Schweiz wälzte. Auf dem Stimmungsbild ist dies sehr schön erkennbar, fast ein Bucheli-Stilleben...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Pistenpflege

    Wegen des nasskalten „Frühlings“ in diesem Jahr haben wir die Pistenpflege vorhand um zwei Wochen verschoben. Nach Ostern, wo der Hase sich einen abgefroren hatte beim Eierverstecken, war es dann auch ein wenig angenehmer, draussen zu arbeiten...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Colani lebt...!

    In Aarwangen hegt und pflegt ein Herr Bärtschi einen kleinen Teil der Sammlung des "Star-Designers" Luigi Colani, geboren 1928. Im November wurde die Ausstellung "Der andere Colani" angeboten. Exklusiv war, dass der Maestro praktisch immer himself anwesend war. So ergab sich die Gelegenheit für mich, einen Schwatz zu halten mit ihm und über unsere gemeinsamen Taten zu reflektieren:

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Clublokalreinigung

    Am 24. November fand die jährliche Putzaktion im Clublokal statt. Die Ausbeute an arbeitswilligen Mitgliedern war eher mager: Fünf Leute waren wir, die von 10 bis 12 das leicht verstaubte Lokal unter die Staubsaugerdüsen, Lappen und Haushaltpapier nahmen. Ein violettes Manor-Mountainbike steht schon lange im Maschinenraum. Es wird entsorgt, wenn sich bis Weihnachten niemand meldet...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Besuch bei der REGA

    Für den Vorstand bot sich im Oktober kurzfristig die Gelegenheit, einen Blick ins Innere der REGA werfen zu dürfen. Alle drei Challenger Flächenflugzeuge waren im Hangar und zwei Helikopter liessen Wartungsarbeiten über sich ergehen. Es waren interessante zwei Stunden! Für Fotos klicke auf "weiter"...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • 30 Jahre Modellpiste

    Vor 30 Jahren konnten wir unsere Piste auf der Aerpolinger Höhe übernehmen, nachdem wir sie während rund zwei Jahren zusammen mit dem bisherigen Benützer, Herrn Fedeli, befliegen durften. Ein tolles Ereignis damals - und ein vom Wetterglück bevorzugtes Jubiläum am 6. Oktober. Gut ein Dutzend Modellflieger genossen (endlich mal!) den schönen Westwind fürs Hangsegeln oder zeigten imposante Motorflüge...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Meiringen Air Force Base

    Am 11. September machten die pensionierten Swissairpiloten, Flight Engineers und Navigatoren einen Tagesausflug nach Meiringen. Da die alten Connections immer noch gut funktionieren, konnten wir die Luftwaffenbasis Meiringen hautnah erleben. Zwei F/A-18 standen in den Unterständen (damit sie der Russ nicht sieht...;-) bereit für einen "Alarmstart". Wir konnten alles fotografieren und von nahe unter die Lupe nehmen...

     

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Birrfeld

    Das Pistenfest zum Jubiläum des 75-jährigen Geburtstages des Flugplatzes Birrfeld ist Geschichte - und während der drei Tage hat es 80'000 Leute bewogen, in den Ostaargau zu pilgern. Die Flugshow vom Samstag war grandios anzuschauen und und perfekt organisiert. Hier ein paar Eindrücke vom Nachmittag: (bitte "weiter" anklicken)

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Antikfliegen 2012

    Diesmal hatten wir wieder einmal rüdiges Wetterglück! Am Morgen früh präsentierten sich der Jura, die Voralpen und der grösste Teil der Alpen wolkenfrei und es war "sichtig wie ne More". Toni hatte sich bei einem blöden Sturz die Schultermuskeln beschädigt, deshalb hatte er viel Zeit für einen Besuch auf der Piste...! Bruno kam standesgemäss in einem 1951er Opel an den Anlass! Die allgemeine Beteiligung war rekordverdächtig, wohl auch, weil sich das Gerücht hartnäckig hielt, wonach dieses Antikfliegen nach 12 Mal auf unserer Piste das Letzte sei... Dabei können wir diesen Herbst "30 Jahre Piste Rossweid" feiern!

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Jetflugtag am Strassenrand

    Wir verbrachten Ferien im Nordosten der USA. Auf einer Tour von Newbery nach Newberyport entdeckte ich plötzlich einen Modell-Jet am Himmel. Wenige Meter neben der Strasse war eine Asphaltpiste, die offenbar von Sportfliegern und Modellfreaks benützt wurde. Ein Wettbewerb war im Gange, ohne grosse Sicherheitsvorkehrungen. Ein Seil hielt die Zuschauer etwa zehn Meter von der Piste "auf Distanz". Eine Würstchenbude war für s Wohl der Piloten und Gäste zuständig.

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Besuch bei Pilatus in Stans

    Am 18. Juni fanden sich fast ebenso viele Mitglieder und Gäste vor den Fabriktoren in Stans ein. Unser erster Besuch bei Pilatus datierte aus dem letzten Jahrhundert, als gerade die Produktion der PC-12 angelaufen ist. Vier Maschionen konnten wir von Nahe anschauen. Heute sind bereits über 1000 Flugzeuge verkauft worden und somit wurden die kühnsten Prognosen übertroffen. Offenbar teilen sich die King Air und die PC-12 das Marktsegment der Turbopropflugezuge in dieser Klasse...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Pistenpflege

    Wir hatten wieder mal Glück bei der Wahl des Datums! Schönstes Frühlingswetter bescherte uns der 31. März. ideal für die Aussendienstarbeiten an der Piste!

     

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Generalversammlung 2012

    Die Generalversammlung vom 28. Januar dürfte die kürzeste gewesen sein, die die Fluggruppe je durchgeführt hat. ganze 41 Minuten dauerte der offizielle Teil, dann waren alle Traktanden zur Zufriedenheit aller erledigt. Das Protokoll wird mit der nächsten CM verschickt und der Veranstaltungskalender ist auf dieser Homepage publiziert.

    24 Mitglieder nahmen an der GV teil, weniger als auch schon - aber in Prozent der Mitgliederzahl ausgedrückt waren dies 30%, was dem langjährigen Schnitt entsprechen dürfte. Natürlich liess es sich unser Ehrenmitglied Toni Krauer auch wieder nicht nehmen, persönlich teilzunehmen. Seine stete Hilfsbereitschaft auf und neben der Piste wurde mit Applaus verdankt...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Neujahrsfliegen 2012

    Rekordbeteiligung am Neujahrsfliegen! 20 Mitglieder trafen sich bei windigem Wetter und fast schon milden Temperaturen auf der Piste. Auch noch selten gab es so viele Modelle in der Luft zu sehen. Die Finger froren diesmal nicht so schnell ab wie vor einem Jahr... Sogar ein Rest Schnee war noch vorhanden, daneben freuten sich die Winterpneus am griffig-nassen Untergrund rund um die Piste! Wahrlich nichts für High-Heels...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Clublokalputzen

    Die Stadt Zofingen hat Eigenbedarf angemeldet für unser "Kerosinstübli", da der Kindergarten aufgemotzt wurde. Nun brauchen sie Platz für Gartengeräte und andere Sachen. Also hiess es: Abschied nehmen von unserem Aufenthaltsraum, der uns viele Jahre auch als Versammlungslokal gedient hat. Nur vier Mitglieder meldeten sich am November-Samstag zum Frondienst und packten an. 50-jährige "Hobby", Interavia, FMT und "Modell" sind gelagert worden und mussten in ein anderes Gestell umgebettet werden...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Dubai Airshow Nov 2011

    Das erste Mal konnte ich auf Einladung meines Arbeitgebers ExecuJet an die Airshow Dubai gehen, die letzte grosse des Jahres. Endlich mal an einem "Trading Day", wo nur Fachleute zugelassen sind. Das heisst, weniger Leute und relativ offene Zugänge zu den Ständen und Flugzeugen.

    Zum ersten Mal sah ich die Boeing 787 "live" und stellte mich in die kurze Schlange, die vor der Absperrung wartete. "By invitation only" hiess es zwar, aber mit einem Kärtchen um den Hals galt man als eingeladen. So liess ich es mir nicht nehmen, im Cockpit Platz zu nehmen und einen Schwatz mit dem Piloten zu halten...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Herbstfliegen 2011

    Das Wetterglück bleib uns auch am letzten offiziellen Anlass hold: Eitel Sonnenschein erwartete die Teilnehmer am 1. Oktober auf der Piste. Das wettermässig letzte Sommer-Wochenende! Deshalb war auch Gemütlichkeit angesagt, wie die Bilder beweisen. Erfreut konnten wir feststellen, dass Stephan Bolliger zum Fliegen zurückgefunden hat. Er ist nicht nur mit einem Oldtimer Cabriolet angefahren, sondern hat diesem auch einen Oldtimer Flieger entnommen: Mustang war angesagt! Peter zelebrierte den "Roll-out" seines ersten reinen Motorflugzeuges: Ein roter Pilatus Porter wird, wenn er denn fertig verziert ist, vielleicht noch in diesem Jahr auf der Piste zum Erstflug starten.

    {gallery}2011/10{/gallery}

  • JetPower 2011

    Nun war es wieder soweit - alle zwei Jahre gönnen sich Bruno, Markus, Roger und Heiner ein verlängertes Wochenende in Bad Neuenahr. Die bedeutendste Messe für Turbinen- und Impellerflugzeuge lockte! Nach einem gemütlichen Germanwings-Flug nach Köln wechselten wir in ein ebenso gemütliches Opeli und tuckerten in 30 Minuten aufs Messegelände. Es scheint keine Rezession oder Krise zu herrschen - die beiden Ausstellungshallen waren voll und die Flugzeuge wie immer vom Feinsten.

    Erstmals erlebten wir etwas Regen, am Freitagabend zog ein Schauer über die Bengener Heide. Modelle wurden eilig zugedeckt oder am Trockenen versorgt, aber schon nach 10 Minuten hiess es wieder: Wir fahren weiter...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Nachbarentreffen

    Der Sommer meldete sich Anfangs September noch einmal zurück, als wir die Pistennachbarn auf "unserem" Hügel begrüssen durften. Wir durften feststellen, dass uns alle umliegenden Nachbarn wohlgesonnen sind und sich lobend über die Lärmverminderung geäussert haben. Somit haben unsere stetigen Bemühungen um "gute Nachbarn" zu sein, Früchte getragen. Das ist doch schön, oder?

    Vor allem die Kinder interessierten sich dann auch für die Flugvorführungen, die natürlich einen Höhepunkt hatten: Brunos Turbinenhelikopter Bell 412. Einige Nachbarn mussten wieder zur Arbeit, andere blieben gerne noch ein wenig "höcklen" und genossen den schönen freien Nachmittag...

    {gallery}2011/08{/gallery}

  • Le Bourget 2011

    Ende Juni fand in Paris die "Grösste Airshow der Welt" zum über Hundertsten Mal statt. Wie üblich bei meinen gelegentlichen Besuchen dort mit Temperaturen von gegen 30 Grad. Das war auch der Grund, dass die Feuerwehren ihr Wasser bloss zu Kühlzwecken in die Zuschauer dosierten und zum Glück nicht bei einem Unfall brauchen mussten. War eine echte Wohltat! Beim Eintreffen auf dem Gelände steuerte grad die "Solar Impulse" gemächlich in den Endanflug. Imposantes Elektromobil!...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Antikfliegen 2011

    Mit skeptischen Gefühlen betreffend der von Bucheli nicht sehr rosig geschilderten Wetterprognosen gingen die Vorbereitungsarbeiten für das 11. Antikfliegen voran. Zuversichtlich wie wir waren, wurde das ganze Programm vom Morgenessen bis zum Znacht "sur place" gebracht. Bereits nach Acht fuhren die Gäste auf, wie gewohnt. Etwas zaghaft füllten sich der Parkplatz und die Modellausstellung.

    Einer der ersten Oldtimer in der Luft war ein Playboy, der sogar für einige Schrecksekunden im auf- und abwallenden Nebel verschwand. Dank der Beobachtungshilfe der Kollegen konnte er aber wieder sicher auf die Piste geführt werden...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Vorstand im Tower

     

    Der Alte Tower auf dem Flughafen Zürich ist endlich wieder zu haben für gemütliche Treffen und kulinarische Anlässe. Offiziell dürfen keine Seminarien oder Sitzungen abgehalten werden, aber eine der üblicherweise speditiven und kurzen Vorstandssitzungen „mag es schon leiden“. Dachten wir uns und bestellten das exklusive Turmzimmer für die Sitzung vom 8. Juni...

     

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Frühlingsfliegen

    Die Mittagspause nach der Pistenpflege dauerte natürlich nicht allzu lange, denn das schöne Wetter lockte. Die geputzte Piste musste ja jetzt gebührend in Betrieb genommen werden!

    Die sensationelle Weitsicht („es esch rüdig sichtig“ würden die Lozärner da sagen) führte uns das ganze Alpen- sowie Jurapanaroma vor, was die Idee aufkommen liess, ob es nicht an der Zeit wäre und diesen Ort auch touristisch zu erschliessen, mit einem Modellnesshotel zum Beispiel. Wasser und Strom hätten wir ja – und die Kanalisation überlassen wir Krauers zum Bschütten!

    Bilder sagen mehr als Worte, deshalb lasse ich die per 300mm Tele eingefangenen Eindrücke sprechen...

     

    {gallery}2011/05{/gallery}

  • Pistenpflege

    In diesem Jahr hätten wir die Pistenpflege an jedem Wochenende ansetzen können, one dass Regen, Schnee, Nebel oder weissichwas eine Verschiebung bedungen hätten. Nun denn, am Samstag, 2. April begannen die Arbeiten an der Piste pünktlich um 10 Uhr. Werkzeug war aus neuen Quellen temporär beschafft worden, mit dem die reichlich anwesenden Mitglieder dem Bartwuchs der Piste zu Leibe rückten...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Generalversammlung 2011

    Der Winter hatte immer noch alles im Griff, so war manch einer froh, er konnte sich am 28. Januar ins behaglich geheizte Auditorium der MTF Olten flüchten. Vor dem offiziellen Teil stärkten sich die Mitglieder an einem Apéro, während das aufzunehmende Mitglied Robin Dönni seine Indoorkünste zeigte, auf dass die gestrengen Augen der Fachmänner von seinem Talent überzeugt seien.

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Neujahrsfliegen 2011

    Da uns Meteo Schweiz einen kalten, langen Winter prophezeit hatte, konnten die kälteresistenten Modellflieger bereits jetzt die Skis an die Modelle montieren...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Geburtstagsfliegen auf dem Biel

    Ende Juli lud Heinz auf seinen Hausberg ob Bürglen zum Modellfliegen, Wandern, Feiern, Essen und Trinken. Das eher unbeständige Wetter hielt die Schar aber weder vom einen noch vom andern ab. Der zaghafte Aufwind musste behutsam ausgenützt werden, um die Höhe zu halten...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Antikfliegen 2010

    Die Jubiläumsveranstaltung zog so viele Besucherinnen und Besucher an wie fast noch nie. Wiederum waren klingende Namen unter den Gästen wie Emil Giezendanner und Urs Leodolter. Das Wetter hielt sich prächtig, die unverwüstliche Bise wehte diesmal bescheiden, sodass kurze Hosen angesagt waren...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Neujahrsfliegen 2010

    Garstiges Wetter – gute Stimmung!
    Die schon fast traditionelle Bise begrüsste uns auf der Piste und schickte wabernde Nebelfelder umher. Die Sichtweite erlaubte allerdings einige Flüge, wenn auch ein E-Segler des öftern die Nebeluntergrenze strapazierte...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Generalversammlung 2010

    Der offizielle Teil der GV im Auditorium der MTF Oltenverlief recht speditiv und so hatten wir nach den Bildern aus dem vergangenen Jahr nochgenügend Zeit, das ausgezeichnete Essen aus der Küche von Markus und Werner ausgiebig zu geniessen. Für das ausführliche Protokoll verweise ich auf die CM 1/2010.

    {gallery}2010/04{/gallery}

  • ILA - Luftfahrtmesse in Berlin

    Ich war noch nie an der ILA Berlin und so ergriff ich die Gelegenheit in diesem Jahr, ihr einen Besuch abzustatten. Vorwiegend die Europäische Industrie war vertreten, daneben marschierte die US Air Force aber kräftig auf: Galaxy, Douglas C-17, Schwenkflügelbomber B-1, Hercules, AWACS und der Veteran B-52 waren auf dem Ausstellungsgelände von sehr nahe zu besichtigen. Auch die Deutsche Luftwaffe (vom Phantom bis zum Eurojet) und das Heer (Helikopter) waren prominent vertreten...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Super Constellation

    Die schon fast 60-jährige Super-Connie muss sich dieses Jahr einem grösseren Facelifting unterziehen. Bei den Voruntersuchungen wurden Korrosionsschäden im Flügel entdeckt. Diese rühren nicht nur vom Alter her, sondern auch vom Einsatzspektrum sowie Wartung bei...

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Farnborough 2010

    Nach einer Pause von mehr als 25 Jahren machten wir uns wieder mal auf nach Farnborough im Südwesten von London. War es früher DIE Messe für die neuesten Aviatikerzeugnisse so war der Eindruck heuer zwiespältig. Eigentlich ging ich wegen der Boeing 787 und dem Russischen Regionalflugzeug "Superjet 100".
    Aber die Enttäuschung an den beiden "Public Days" am Wochenende war gross: Das einzige Verkehrsflugzeug, das noch für uns Normalos ein paar Runden drehte, war die A380. Immerhin!

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • 10. Plauschtreffen für Antik-Modellflugzeuge

    Samstag 7. August 2010
    Verschiebedatum: Sonntag 8. August 2010

    Teilnahme:
    Segel - und Motormodelle die vor 1975 publiziert wurden - die Motorisierung ist freigestellt(2/4 - Takter oder Elektro)

    Veranstalter / Ort:
    Fluggruppe Zofingen
    Modellflugplatz "Rossweid"

    Zeitplan:
    08:30 - Eintreffen der Teilnehmer
    09:00 - Briefing
    09:15 - Beginn Flugvorführungen

    Flugprogramm: frei, nach Gutdünken des Piloten
    Unkostenbeitrag: Fr. 20.- pro Teilnehmer

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Pfingstfliegen 22./23. Mai 2010 auf dem First ob Heilgkreuz im Entlebuch

    Nach einer langen Schlechtwetterphase versprach der Wetterbericht auf Pfingsten schönes Wetter. Deshalb startete ich schon um Zehn Uhr in Zürich mit drei Modellen im Gepäck, die Libelle (aus Holz und selber gebaut), der Bat ein kleiner aber sehr flinker Hotliner und der Stork, der grösste mit 330 cm Spannweite.

    Am Parkplatz angekommen, vermisste ich meine Jacke, es waren gerade mal 10° C, keine Sonne und eine starke Bise. Deshalb war ich schon etwas verunsichert und als dann beim Zusammenbau des Storks noch ein Verbindungskabel für das Ohr nicht mehr heraus kam, packte ich alles zusammen und fuhr wieder nach Hause.

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

  • Veranstaltungen 2013

     

    Donnerstag 3. Oktober, 20 Uhr
    Hock im Restaurant Linde Mühlethal

    Samstag 5. Oktober, ab Mittag,
    Herbstfliegen

    Donnerstag 7. November, 20 Uhr
    Hock im Restaurant Linde Mühlethal

    Donnerstag 5. Dezember, 20 Uhr
    Samichlaushock im Restaurant Linde Mühlethal

    Andere Anlässe:
    Ab April bis September jeweils am Mittwochabend Fliegen auf unserer Piste


    JetPower Bad Neuenahr 13. bis 15. September
    Mittwoch/Donnerstag 9./10. Oktober
    Axalp Flugshow der Schweizer Luftwaffe
    Samstag 2. November ab 8 Uhr
    Modellflugbörse in Dübendorf


    Feiertage mit Motorflugverbot auf der Piste

    Maria Himmelfahrt: Donnerstag 15. August
    Bettag: Sonntag 15. September
    Allerheiligen: Freitag 1. November
    Maria Empfängnis: Sonntag 8. Dezember
    Weihnachten: Mittwoch 25. Dezember

     

  • Jahresrückblick in Bildern 2009

    Eine Auswahl der besten Bilder, die unser "Hoffotograf" Heini letztes Jahr an den verschiedenen Anlässen geschossen hat. Sind ein paar wirklich professionelle Stücke darunter. Viel Spass beim stöbern und das eine oder andere macht sich bestens als wallpaper.....

    Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen