Beiträge

Frühlingsfliegen

Die Mittagspause nach der Pistenpflege dauerte natürlich nicht allzu lange, denn das schöne Wetter lockte. Die geputzte Piste musste ja jetzt gebührend in Betrieb genommen werden!

Die sensationelle Weitsicht („es esch rüdig sichtig“ würden die Lozärner da sagen) führte uns das ganze Alpen- sowie Jurapanaroma vor, was die Idee aufkommen liess, ob es nicht an der Zeit wäre und diesen Ort auch touristisch zu erschliessen, mit einem Modellnesshotel zum Beispiel. Wasser und Strom hätten wir ja – und die Kanalisation überlassen wir Krauers zum Bschütten!

Bilder sagen mehr als Worte, deshalb lasse ich die per 300mm Tele eingefangenen Eindrücke sprechen...