Fluggruppe Zofingen Archiv

Air Museum Palm Springs

In der Wüstenluft von Palm Springs (ca. zwei Stunden östlich von Los Angeles hinter den San Bernardino Mountains) bleiben die Flugzeuge natürlich ewig gut erhalten. Aber auch die liebevolle Pflege Dutzender "Veterans" kommt bei den Exponaten natürlich gut an.

Warum in der Wüste besonders viele Flugzeuge der NAVY und der Marines sind, bleibt ein Geheimnis. Rückwärtiger Flugplatz? Eine gut erhaltene B-17 kann unter kundiger Leitung eines Ehemaligen besucht werden. Der Gang durch die Eingeweide kostet 5 Dollar Gebühren "für zukünftige Revisionen". Lohnt sich aber, denn ich konnte ca. 20 Minuten im Flugzeug verweilen. Die Fotos geben einen Eindruck wider von der Enge des Rumpfes, speziell der Logenplatz des Kanoniers unterhalb des Rumpfes... Die Piloten hatten aber einen recht aufgeräumtes und geräumiges Cockpit mit guter Rundumsicht. 

Kontakt

Für weitere Auskünfte:

  • Heiner Lüscher
    Pestalozzistrasse 48
    5000 Aarau
  • Tel: 062 822 20 77

Suchen