Beiträge

Pistenpflege

Wegen des nasskalten „Frühlings“ in diesem Jahr haben wir die Pistenpflege vorhand um zwei Wochen verschoben. Nach Ostern, wo der Hase sich einen abgefroren hatte beim Eierverstecken, war es dann auch ein wenig angenehmer, draussen zu arbeiten...

Obwohl der Präsi und der Ehrenpräsi nicht dabei sein konnten, pilgerten über ein Dutzend Mitglieder auf die Piste, um ihr ein Facelifting zu verpassen. Wegen der grossen Anzahl Arbeitswilliger wurden denn auch die Ränder drangenommen. Toni Krauer hatte genügend lange Schnüre, damit man die Ränder pfeifengerade abstecken und danach abstechen konnte. So wurde wieder einige Quadratmeter Pistengeflecht an die Oberfläche gebracht, was denjenigen zu Gute kommt, die die Piste nicht immer auf der Mittellinie preichen.

Es gibt heuer etwas wenig Fotos, zum Glück hat Walti Zaugg eine Szene mit seinem Handy festgehalten. Herzlichen Dank allen Mithelfenden für die speditive, saubere Büez! Die aktiven Modellflieger werden es Euch zu danken wissen!